Sie möchten in die evangelische Kirche eintreten?


Sie haben vor einiger Zeit Abstand von der Kirche genommen. Aufgrund neuer Erfahrungen oder Überlegungen möchten Sie jetzt wieder in die Kirche aufgenommen werden.
Sie können sich an einen der Pastoren wenden. Diese werde mit Ihnen ein Gespräch führen. Sie füllen mit Ihnen auch ein Eintrittsformular aus.


>> Pastorin Frauke Stöckel

>> Pastor Dr. Jan Jackisch

Die Aufnahme in die Kirche feiern Sie, indem Sie in einem Gottesdienst am Abendmahl teilnehmen. Hierdurch bekunden und erfahren Sie: Ich gehöre wieder dazu. 
Getauft werden Sie nicht noch einmal. Die Taufe ist einmalig. Sie wird grundsätzlich von allen Kirchen anerkannt, die zur Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen gehören.


Vielleicht haben eine Begegnung, ein Ereignis, ein biblischer Text oder eine Predigt Sie bewegt, Mitglied in der evangelischen Kirche zu werden. Vielleicht waren es auch familiäre Überlegungen.
In die Kirche aufgenommen werden Sie durch die Taufe. Dazu gehören vorher Gespräche, um den christlichen Glauben näher kennen zu lernen.
Wenden Sie sich an einen unsrer Pastoren. Diese werden mit Ihnen überlegen, wie Sie diese Gespräche gestalten können und wie Sie Ihre Taufe feiern. 

>> Pastorin Frauke Stöckel

>> Pastor Dr. Jan Jackisch

Die Taufe selbst feiern wir im Gottesdienst. Sie berechtigt Sie zur Teilnahme am Abendmahl und zur Übernahme des Patenamtes.