Miniclub
 

Kinder knüpfen erste Freundschaften im Miniiclub

 
Freunde sind  wichtig im Leben, am besten so früh wie möglich. Denn schon Kleinkinder lernen von und mit Gleichaltrigen viel mehr als alleine zu Hause. Darauf setzt auch der Miniclub. Einmal in der Woche findet die pädagogisch angeleitete Spielgruppe statt. Die Kinder kommen ab einem Alter von 10 Monaten in Begleitung durch einen Erwachsenen – Vater, Mutter, Großeltern oder Freunde – zum gemeinsamen Spielen, Basteln und Singen. In einer kindgerechten Umgebung wird nicht nur der Entwicklungsprozess der Kleinen unterstützt. Hier werden auch Freundschaften geknüpft – unter den Kindern und unter den Erwachsenen. Denn für beide Seiten ist der gemeinsame Austausch wichtig und auch eine Kontaktmöglichkeit für Neubürger Büchens .

Der Miniclub finden jeweils in festen Gruppen statt. Das ist wichtig, damit die Kinder neue Menschen kennen lernen und Vertrauen zu neuen Bezugspersonen aufbauen.
Der Miniclub ist eine wichtige Vorarbeit für den Kindergarten. Die Kleinen machen ihre ersten Erfahrungen in einer Gruppe, lernen neues Spielmaterial kennen und erleben dank der Nähe zur KiTa Arche Noah die Kindergartenatmosphäre. Die Treffen sind nach einem pädagogischen Konzept strukturiert, das auf musische Förderung  besonderen Wert legt; dabei fließt die musikalische Frühförderung nach der Didaktik des „Musikgarten“ durch eine lizenzierte Fachkraft ein.
 
Weitere Informationen und Anmeldung zu einem Schnuppertreffen bekommen Sie im Kirchenbüro (Tel: 04155 2183)

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Mini_Satzung_2015-10.pdf)Mini_Satzung_2015-10.pdf[Satzung des Miniclubs - gültig ab 01.10.2015]34 KB
2013. (c) Ev.-Luth. Kirchengemeinde Büchen-Pötrau
Free Joomla Templates by Joomla 2.5 Template Maker