Requiem in Büchen

Am Volkstrauertag, 13. November wird in diesem Jahr das „Requiem in c“ von Johann Michael Haydn aufgeführt. Das Konzert beginnt um 17:00 Uhr in der Marienkirche Büchen-Dorf.

Michael Haydn komponierte das Requiem anlässlich des Todes seines Dienstherren, des Fürstbischofs Sigismund Graf Schrattenbach, im Dezember 1771 innerhalb weniger Tage. Anfang Januar 1772 wurde es bereits aufgeführt – zu den Aufführenden gehörten u. a auch Leopold und Wolfgang Amadeus Mozart.

In Büchen werden die Kantorei der Kirchengemeinde, Zsuzsa Bereznai (Sopran), Lidwina Wurth (Alt), Henning Kaiser (Tenor), Norbert Britze (Bass) und das „Collegium Musicum Lübeck“ unter der Leitung von Michael Buffo dieses Werk aufführen.

Nummerierte Eintrittskarten zum Preis zwischen 10 und 15 Euro sind ab sofort im Kirchenbüro (Grüner Weg 17 B; Tel.: 04155-2183) erhältlich.


2013. (c) Ev.-Luth. Kirchengemeinde Büchen-Pötrau
Free Joomla Templates by Joomla 2.5 Template Maker