Orchesterkonzert in Büchen

Am Samstag, 29. März um 17:00 Uhr laden die Musikerinnen und Musiker des Sinfonieorchesters der Kreismusikschule zu einem Orchesterkonzert in die Marienkirche Büchen-Dorf herzlich ein. Die Leitung hat Michael Hansche.

Auf dem Programm steht einerseits von Georg Friedrich Händel die bekannte „Feuerwerksmusik“ sowie einige Teile aus seiner „Wassermusik“. Zusammen ergibt das eine Abfolge barocker Tanzsätze, in der sich Festlichkeit mit Freude und Andacht abwechseln.

Im zweiten Teil des Konzerts wird die „Petite Symphonie“ des französischen Komponisten Charles Gounod zu hören sein. Sie ist ein romantisches Werk, geschrieben für ein Ensemble aus Holzbläsern. Auf Flöte, Oboen, Klarinetten, Hörnern und Fagotten erklingen wunderbare Melodien, die sicherlich alle Besucher bezaubern werden.

Der Eintritt ist frei, wer sich an den Kosten beteiligen mag, kann das gerne tun.


 

2013. (c) Ev.-Luth. Kirchengemeinde Büchen-Pötrau
Free Joomla Templates by Joomla 2.5 Template Maker