Gospelkonzert in der Pötrauer Kirche


Auch als Abschluss des 12. Büchener-Gospel-Work-Shops werden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Sonntag, 23. Februar um 16:00 Uhr in der Pötrauer Kirche in einem kleinen Konzert die erlernten Gospels und Spirituals darbieten. Die Leitung des Konzertes haben in diesem Jahr Daniel Heinrich und Magdalena Jorgas.
Eintrittskarten zu 7,00 € (Kinder frei) gibt es nur am Konzerttag ab 15.30 Uhr an der Tageskasse.
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops, die ab Freitagabend bis Sonntag unter der Leitung von Daniel Heinrich und Magdalena Jorgas intensiv proben, freuen sich natürlich über viele ZuhörerInnen.
Daniel Heinrich ist als Findelkind in Taipei geboren und wurde von der Pastorenfamilie Heinrich adoptiert. Seit seinem 6. Lebensjahr spielt er Geige, mit 10 Jahren kam Klavier dazu.
Nach seinem Abitur, studierte er Kirchenmusik an der Hochschule in Herford. Seit 17 Jahren ist er als hauptberuflicher Kantor in Munster tätig. Neben seinem Studium absolvierte er eine Ausbildung in Popularmusik. Er leitet zwei Gospelchöre in Munster und arbeitet als Gospelpianist bei mehreren Gospelchören.
Foto Daniel Heinrich & Magdalena JorgasMagdalena Jorgas ist in Kärnten/Österreich geboren und aufgewachsen und war in ihrer Jugend im Bereich der Blasmusik tätig. Mit ihrem Umzug nach Hannover ergab sich der Kontakt zur Gospelszene. Sie nahm Gesangsunterricht und machte eine Ausbildung in Chorleitung. Fortbildungen in Percussion und Stimmbildung folgten.
1999 gründete sie den Gospelchor ThoMoRo Voices in Ronnenberg, der die Ehre hatte, vor Papst Benedikt XVI. in Rom zu singen. Insgesamt leitet Magdalena Jorgas 3 Gospelchöre.
Leider sind keine Plätze für den Work-Shop mehr verfügbar – er ist mit 70 SängerInnen komplett ausgebucht!


 

2013. (c) Ev.-Luth. Kirchengemeinde Büchen-Pötrau
Free Joomla Templates by Joomla 2.5 Template Maker